CocoVero Blogger Wiesn 2018

Auf diesen Tag fieberten wir alle schon sooo lange hin. Und dann war er endlich da und noch viel schöner als wir ihn uns wünschen konnten. 

An diesem Sonntag kamen all unsere Mädls aus ganz Deutschland zu uns nach München, um mit uns das 185. Oktoberfest zu feiern. Egal ob Anreise per Flugzeug, Zug oder auch zu Fuß. Wir haben uns über jeden Einzelnen von euch riesig gefreut. Danke, dass ihr mit uns gefeiert habt. 

Die diesjährige CocoVero Wiesn startete mit einem ausgiebigen Frühstück im Eataly in München. Serrano Schinken, Burrata, frische rote Tomaten, süße Chiacchiere, dazu echter italienischer Kaffee oder Prosecco. Uns wurden hier alle Wünsche von den Augen abgelesen. Vielen lieben Dank noch einmal an das gesamte Team für die leckere Verpflegung und die schöne Atmosphäre. 

Eataly-1
Eataly-5
Eataly-4
Eataly-3

Weil unsere Girls aber nicht nur für das gute Essen nach München gekommen sind, ließen wir uns alle im Anschluss in unserer Styling Lounge aufbrezln. Um unser Wiesn-Makeup kümmerte sich das grandiose Team von Bobbi BrownUnd man muss sagen, sie haben hier ganze Arbeit geleistet, schließlich musste der Look bei einigen bis Mitternacht standhalten. Für die passenden und wunderschönen (Flecht-)Frisuren sorgten die Haarprofis von Ikoo

Ikoo-1
Ikoo-2
Ikoo-3
Ikoo-4
BB-4
BB-3
BB-2
BB-1

Mit vollen Mägen – erste Grundlage für das Bevorstehende – geschminkt und gestylt ging’s in unseren CocoVero Bullys Richtung Oktoberfest. Als kleiner Zwischenstopp wurde noch der CocoVero Shop angesteuert. Hier gab’s neben Champagner von Perrier Jouet und Zuckerwatte zum selber drehen auch die Möglichkeit noch mal kurz die Blase zu entleeren #pipiandchampagne. Bei einer riesigen Mädls Gruppe ein nicht zu vernachlässigender Vorteil. Auch durften sich alle Nicht-Münchner einen Eindruck unserer gesamten Kollektion verschaffen und etwas durch den Laden stöbern. 

Pippiandchampagne-4
Pippiandchampagne-3
Pippiandchampagne-2
Pippiandchampagne-1

Endlich auf der Wiesn angelangt ging es dann für uns ab in‘s Käfer Zelt. Kleine personalisierte Lebkuchenherzen sorgten gleich zu Beginn für gute Stimmung. Damit dies auch so blieb, haben wir uns etwas ganz besonders für unsere Gäste einfallen lassen: Pop-Up Pirate. Der kleine Pirat aus dem Fass sorgte am Tisch für viel Gelächter und so manchen Schnaps. So ging der Abend dann auch weiter. Die weniger Trinkfesten oder Schwangeren ließen den Abend ausklingen und alle anderen zogen dann noch weiter ins Weinzelt.  

Wiesn-1
Wiesn-2
Wiesn-3
Wiesn-4
Wiesn-5
Wiesn-6
Wiesn-7
Wiesn-8

Das ganze Video unserer CocoVero Wiesn findet ihr hier:

Wir möchten uns noch einmal bei allen Girls und einem Boy (liebe Grüße hier an Patrick, der den Mädls Tag super mitgemacht hat) bedanken. Dank euch war das ein unvergesslicher 1. Wiesn-Sonntag. Wir haben gelacht, getanzt und getrunken. Ihr habt den Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht und wir zählen schon die Stunden, bis es nächstes Jahr wieder heißt: „O’zapft is!“ – Natürlich mit den CocoVero Girls. Für alle, die jetzt noch am Rechnen sind: es sind 8.424 Stunden.

Liebe Grüße, 

Eure Coco & Vero

Tags: Style